Verfasst von: amvariondd | 7. Juni 2010

Tooltime-Tag am 13.05.2010

Früh morgens um 9.30 Uhr hatte an diesem Tag der größere Teil der männlichen Bevölkerung wohl wesentlich andere Pläne für diesen Tag, als unsere Arionenherren.

Denn die Herren der Arion legten zusammen mit uns Damen und einigen WG-Mitbewohnern kräftig los, um die Wohnetage wieder auf Vordermann zu bringen. Es sind viele kleinere und größere Reparaturen liegen geblieben, die sich ohne fachmännisches Geschick und Werkzeug nicht so ohne Weiteres nebenbei erledigen ließen.

Um den Gemeinschaftsgeist zu fördern und die aktuellen WG-Mitbewohner in das Aktivenleben einzubeziehen haben wir also alle gemeinschaftlich gewerkelt, geputzt, geräumt, entmüllt, gestrichen, gekocht, gelitten und uns am Ende gefreut. 🙂

Wir haben uns also teilweise wortwörtlich in die Arbeit gekniet. 😉 Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Sessel steht wieder gerade, die Küchentür lässt sich wieder problemlos verschließen, die Damen können die Dusche wieder besser nutzen, vorallem der Keller ist entrümpelt, der Flur wurde auf Hochglanz poliert und viele andere Kleinigkeiten haben wir an diesem Tag geschafft.

Unser Mittagessen bestand aus leckerem Chili con/sin carne, zum Abendessen gabs Kottletts, Ofenkartoffeln und Weißkrautsalat. Und das wurde noch neben der Putzaktion in der Küche gezaubert. 😉

Auch wenn man sich zeitweise etwas auf die Füße trat, haben wir doch sehr viel geschafft. Nur der Keller wartet in einer letzten Aktion auf die Entsorgung des Sperrmülls. 🙂

Eindrücke dieses Tages findet ihr HIER.

Katrin xx


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: